Shortcuts: S:Startseite

Inhalt Navigation Pfadangabe Metanavigation Fußzeile
Übersicht über
alle FSW-Websites

Schriftgröße

Schrift verkleinern Schrift auf Standardgröße setzen Schrift vergrößern

Kontraste

Kontrast auf Standardwert stellen Kontrast auf Weiß/Schwarz umstellen Kontrast auf Blau/Weiß umstellen Kontrast auf Weiß/Blau umstellen Kontrast auf Gelb/Schwarz umstellen Kontrast auf Schwarz/Gelb umstellen

| Erweiterte Suche
Schuldnerberatung Startseite
Schuldnerberatung Banner

Metanavigation

Breadcrumb

Navigationsmenü

Inhalt

Dr. Konrad Brustbauer ist neuer Wiener Pflege- und PatientInnenanwalt

Donnerstag, 14. Juni 2007

Gesundheits- und Sozialstadträtin Mag.ª Sonja Wehsely präsentierte den ehemaligen Vizepräsidenten des obersten Gerichtshofes, Dr. Konrad Brustbauer als Anlaufstelle für PatientInnen und pflegebedürftige Menschen.


Die Wiener Pflege-, Patientinnen- und Patientenanwaltschaft (WPPA) ist eine unabhängige und weisungsfreie Anlaufstelle im Wiener Pflege-, Gesundheits- und Spitalsbereich. Sie wird nicht nur von PatientInnen und Angehörigen, sondern auch von ÄrztInnen in Anspruch genommen. Ihre Aufgaben sind entsprechend dem gesetzlichen Auftrag umfangreich und vielfältig:

  • Behandlung von Beschwerden
  • Aufklärung von Mängeln und Missständen
  • Abgabe von Empfehlungen
  • Auskünfte über das Wiener Gesundheits-, Spitals- und Pflegewesen, sowie über PatientInnenrechte
  • Information über Pflege zu Hause und Pflegegeld

Die PatientInnenanwaltschaft gibt es in Wien bereits seit 1992. Ab 2003 gab es zusätzlich einen Pflegeombudsmann. Im Jahr 2006 hat der Wiener Landtag die Zusammenlegung der beiden Institutionen beschlossen, um Doppelzuständigkeiten zu vermeiden.

Brustbauer folgt in seiner neuen Funktion dem bisherigen PatientInnenanwalt Dr. Walter Dohr. Gesundheitsstadträtin Wehsely freut sich über die "hochkarätige Besetzung": "Brustbauers außerordentliche juristische Kompetenz, seine langjährige Berufserfahrung und vor allem seine ausgeprägten sozialen und menschlichen Fähigkeiten sind Garanten dafür, dass Pflege- und SpitalspatientInnen in Wien eine erstklassige Vertretung haben werden", so Stadträtin Wehsely.

"Die Pflege- und PatientInnenanwaltschaft ist eine außerordentlich wichtige Einrichtung zur Qualitätssicherung im Pflege- und Gesundheitswesen. Die Wienerinnen und Wiener werden in mir einen starken Partner haben, wenn es um ihre Rechte und Interessen im Bereich von Pflege und Gesundheit geht", verspricht Brustbauer.

Diese Seite  Drucken drucken  Bewerten bewerten