Shortcuts: S:Startseite

Inhalt Navigation Pfadangabe Metanavigation Fußzeile
Übersicht über
alle FSW-Websites

Schriftgröße

Schrift verkleinern Schrift auf Standardgröße setzen Schrift vergrößern

Kontraste

Kontrast auf Standardwert stellen Kontrast auf Weiß/Schwarz umstellen Kontrast auf Blau/Weiß umstellen Kontrast auf Weiß/Blau umstellen Kontrast auf Gelb/Schwarz umstellen Kontrast auf Schwarz/Gelb umstellen

| Erweiterte Suche
Schuldnerberatung Startseite
Schuldnerberatung Banner

Metanavigation

Breadcrumb

Navigationsmenü

Inhalt

Neuigkeiten

3 Jahrzehnte Schuldnerberatung Wien

Montag, 30. April 2018

Seit 30 Jahren unterstützt die Schuldnerberatung Wien überschuldete Menschen. Das FSW-Tochterunternehmen feiert sein 30-jähriges Bestehen. Bei einer Enquete im Rathaus würdigte Sozialstadträtin Frauenberger die Verdienste des Langzeitgeschäftsführers Alexander Maly, der Ende April in Pension geht.

Vortrag von Alexander Maly

Jahresbericht 2017

Freitag, 09. März 2018

9.557 Menschen wurden im Jahr 2017 in der Schuldnerberatung Wien beraten - Medianverschuldung bei 52.000,-- € - 1.515 Privatinsolvenzen mit Unterstützung der Schuldnerberatung eröffnet - IRÄG (Insolvenzrechtsänderungsgestz) in Kraft getreten

Existenzminimum 2018

Montag, 01. Januar 2018

Ab 1.1.2018 gelten neue Lohn-Pfändungsgrenzen.

Privatkonkurs Reform

Mittwoch, 16. August 2017

Ab 1.11.2017 gelten neue Regeln für den österreichischen Privatkonkurs.
NEU: Das Abschöpfungsverfahren wurde von 7 Jahren auf 5 Jahre verkürzt und es gibt keine Mindestquote mehr im Abschöpfungsverfahren.
ABER: Wenn ein pfändbares Einkommen vorliegt, muss nach wie vor für 5 Jahre das angeboten werden, was pfändbar ist (Zahlungsplan).

Jahresbericht 2016

Freitag, 03. März 2017

9.866 Menschen wurden im Jahr 2016 in der Schuldnerberatung Wien beraten - Medianverschuldung bei 50.000,-- € - 1.921 Privatinsolvenzen mit Unterstützung der Schuldnerberatung eröffnet - 49% der ratsuchenden Menschen sind arbeitslos.

Existenzminimum 2017

Sonntag, 01. Januar 2017

Ab 1.1.2017 gelten neue Lohn-Pfändungsgrenzen.

Vorsicht Schuldenfalle

Freitag, 25. November 2016

Gerade in der Vorweihnachtszeit geschieht es leicht: Unüberlegte Einkäufe, Käufe „auf Pump“ oder Verzugszinsen können zur Schuldenfalle werden. Um Aufmerksamkeit zu schaffen, hat die Schuldnerberatung Wien ein Beratungstool für Weihnachtseinkäufe online gestellt.

Recht auf ein Basiskonto

Montag, 19. September 2016

Seit 18.9.2016 gibt es in Ösrterreich ein Recht auf ein Basiskonto. Banken dürfen Menschen ohne Konto nicht mehr ablehnen und müssen ein Konto ohne Überzugsrahmen zur Verfügung stellen.

Jahresbericht 2015

Montag, 04. April 2016

Im Jahr 2015 wurden 10.456 Menschen in der Schuldnerberatung Wien beraten - Durchschnittsverschuldung bei 50.000,-- € - 2.327 Privatinsolvenzen mit Unterstützung der Schuldnerberatung eröffnet - 57% der ratsuchenden Menschen geben als Ursache der Zahlungsunfähigkeit "Arbeitslosigkeit / Einkommensverschlechterung" an.

Existenzminimum 2016

Freitag, 01. Januar 2016

Ab 1.1.2016 gelten neue Lohn-Pfändungsgrenzen.


40 Newsmeldungen << 1 2 3 4 > >> Alle anzeigen

Diese Seite  Drucken drucken  Bewerten bewerten