Shortcuts: S:Startseite

Inhalt Navigation Pfadangabe Metanavigation Fußzeile
Übersicht über
alle FSW-Websites

Schriftgröße

Schrift verkleinern Schrift auf Standardgröße setzen Schrift vergrößern

Kontraste

Kontrast auf Standardwert stellen Kontrast auf Weiß/Schwarz umstellen Kontrast auf Blau/Weiß umstellen Kontrast auf Weiß/Blau umstellen Kontrast auf Gelb/Schwarz umstellen Kontrast auf Schwarz/Gelb umstellen

| Erweiterte Suche
Schuldnerberatung Startseite
Schuldnerberatung Banner

Metanavigation

Breadcrumb

Navigationsmenü

Inhalt

Finanzführerschein für Wiener Schulen

Die Schuldnerberatung Wien bietet in Kooperation mit der Bildungsdirektion Wien und der Arbeitkammer Wien den Finanzführerschein an

Freitag, 21. Februar 2020

Der Umgang mit Geld will früh gelernt sein, denn häufig werden Schulden bereits mit dem ersten selbstverdienten Geld gemacht. Der Finanzführerschein der Schuldnerberatung Wien schafft Abhilfe.


Ab Februar 2020 bietet die Schuldnerberatung Wien in Zusammenarbeit mit der Bildungsdirektion Wien und unterstützt von der Arbeitkammer Wien an ausgewählten Wiener Schulen den "Finanzführerschein" an. 

Das kostenlose Angebot richtet sich in der Pilotphase an rund 500 Schülerinnen und Schüler in Wien. In einem ersten Schritt nehmen 16 Wiener Schulen teil, bis Jahresende sollen rund 1.000 junge Erwachsene den Finanzführerschein absolvieren. Die Kernzielgruppe sind Jugendliche in Polytechnischen Schulen sowie in Fach- und Berufsschulen.

In 5 Modulen zu je 2 Unterrichtseinheiten lernen die Jugendlichen den Umgang mit Geld. Mitarbeitende der Schuldnerberatung Wien führen durch 3 Module, 2 Module werden mittels E-Learning im Unterricht durchgeführt. Nach erfolgreichem Abschluss der Finanz-Fahrschule erhalten die SchülerInnen im Rahmen einer feierlichen Abschlussveranstaltung ihr Zertifikat. 

Diese Seite  Drucken drucken  Bewerten bewerten